Geburtstagsurlaub Teil 2

 

IMG_2995

Weiter geht’s mit dem kleinen Urlaubsrückblick…

Nach 2 Tagen in Hamburg traten wir die Weiterreise nach Sankt Peter-Ording an. Mittlerweile gab es glücklicherweise nur noch blauen Himmel und Sonne satt … das wärmte uns etwas auf, da wir als wärmeverwöhnte Kurpfälzer die Temperaturen im Norden ein wenig unterschätzt hatten.

Auf dem Weg machten wir noch einen kurzen Halt bei Stoff und Stil in Halstenbek- leider einen Tag vor dem Mid Season Sale. Das hat mich aber trotzdem nicht davon abgehalten, ein kleines Vermögen in Stoffe zu investieren. Ich zeige bald was daraus geworden ist.

Da wir vor der Check in Zeit schon am Hotel waren unternahmen wir zuerst einen Strandspaziergang und wärmten uns dann im Strandkorb in der Sonne auf.

Da in Sankt Peter-Ording eine Sandbank an den Deich anschließt, ist der kilometerweite Strand perfekt für Strandspaziergänge geeignet. Die Sandbank ist sogar mit dem Auto befahrbar (gegen Gebühr).

IMG_3003

Ansonsten haben wir an diesem Tag die Umgebung erkundet und – wie kann es anders sein – im Hotelrestaurant geschlemmt.

Nachdem wir meinen Geburtstag mit einem ausgiebigen Frühstück gestartet haben, sind wir Sankt Peter-Bad, sozusagen der Ortskern, gefahren. Dort haben wir einen Blick in die örtlichen Geschäfte geworfen und, wie kann es anders sein, im Strandkorb die Sonne genossen. Nach den vielen grauen Tagen der letzten Zeit war das richtig nötig und hat richtig gut getan.

Eigentlich wollten wir auf die Seebrücke bis zum „echten“ Meer, aufgrund des starken Windes und unserer nicht angepassten Kleidung (gepaart mit leichter Erkältung eine schlechte Kombination) haben wir doch schon vorher wieder kehrt gemacht.

IMG_3021

Wir sind dann lieber hinter dem Deich geblieben und in Richtung Westerhever gefahren. Westerheversand ist der wohl bekannteste Leuchtturm aus der Bierwerbung, der eigentlich gar nicht in Ostfriesland steht. Auf dem Weg zurück hat der Herzensmann noch ein paar Fotos vom Auto und ich von der Landschaft (und dem Leuchtturm aus der Ferne) gemacht.

IMG_9903

Den Abend ließen wir bei einem Geburtstagsabendessen und einem Drink an der Bar gemütlich ausklingen – genauso mag ich das.

So schön es war, so schnell ging die Zeit vorbei und wir mussten die Heimreise antreten – dies macht an einem Ferienbeginn-Freitag noch weniger Spaß als ohne.

Jetzt wollen die neuen Stoffe und Nähzutaten verräumt werden – bald zeige ich was daraus geworden ist.

Liebe Grüße,

Nadine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s